Könige und Königinnen




















Im Folgenden werden die Könige und Königinnen beginnend ab 1853 aufgelistet. Die Kinderkönige können auf der Seite des Kinderkönigs nachgelesen werden.

Thronjahr König Königin
1853
1854
1862
1863
1865
1867
1869
1873
1877
1878
1886
1887
1889
1890
1891
1892
1893
1894
1896
1897
1898
1900
1900
1901
1902
1903
1903
1904
1905
1906
1907
1908
1909
1910
1911
1912
1913
1914
1922
1923
1924
1925
1926
1927
1928
1929
1930
1931
1932
1933
1934
(1935-47)
1948
1948
1949
1950
1951
1952
1953
1954
1955
1956
1957
1958
1959
1960
1961
1962
1963
1964
1965
1966
1967
1968
1969
1970
1971
1972
1973
1974
1975
1976
1977
1978
1979
1980
1981
1982
1983
1984
1985
1986
1987
1988
1989
1990
1991
1992
1993
1994
1995
1996
1997
1998
1999
2000
2001
2002
2003
2004
2005
2006
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014
2015
2016
2017
H.D. Glade
N. Augustin
Carl Többe
H.J.B. Högemann
J.I. Lauscher
Friedrich Hartmann
I. Lauscher
Johann Muke
Josef Heyl
H.B. Meyboom
Hermann Keller
Anton Augustin
Heinrich Wegener
Franz Kirchhoff
Heinrich Krapp
H. Adolf Franke
August Krapp
H. Senger
Josef Kamp
Wilhelm Evering
Wilhelm Altmeppen (BSV)
Hermann Wilkens (BSV)
Ludwig Rutermann
Josef von Euch (BSV)
Josef Kemper (BSV)
Heinrich Meyer (BSV)
Wilhelm Warren
Heinrich Wegener
Gerhard Otten (BSV)
Hermann Muke
Wilhelm Meyer (BSV)
Baraldus Plaatje
Ludwig Stockmann (BSV)
Josef Meyer
Josef Jäcklein (BSV)
Heinrich Wegener
Hermann Schmäs (BSV)
Hermann Belling
Georg Boll
(Schützenfest ausgefallen)
Eduard Lerch
B. Niemann
Heinrich Richter
Hermann Herbers
Josef Meyer
Anton Timpe
Leo Menne
Gerhard Augustin
Rudolf Weßling
Anton Timpe
Wilhelm Hilckmann
(NS-Einheitsgilde)
Carl Augustin*
Johannes Kreutz
Hermann Friese
Heinrich Lampe
Hans Muke
Hans Többe
Ernst Moormann
Josef Harmeling
Josef Hagspihl
Heinz Grosch
Bernhard Schlömer I
Richard Wermes
Heinrich Brandewiede
Wilhelm Warren
Wilhelm Sanders
Heinrich Nordgerling
Heinrich Pohlmann
Dr. Hermann Jehn
Werner Rücken
Dr. Josef Kamp
Otto Reiners
Alfred Hamann
Hubert Niebuhr
Heinz Heidfeld
Paul Kuzka
Heinz Friese
Jan Everink
Walter Schone
Willi Lomölder
Heinz Gehling
Peter Bräck
Heinrich Augustin
Erich Altmeppen
Eduard Vehring
Paul Schmidt
Hans Többe
Heinz Heine
Walter Junge
Heinz Lattemann
Walter Bohlen
Bernhard Schlömer II
Horst Augustin
Volker Schone
Horst Mersmeyer
Heinz Rolfes
Hans Manning
Johannes Volmer
Peter Flägel
Hubert Niebuhr
Bernd Jansen
Aloys Burrichter
Rainer Augustin
Uwe Dulle
Hermann Muke
Heinrich-Wilhelm Sanders
Egon Reiners
Horst Steinhoff
Christoph Slomka
Arno Fillies
Hans-Dieter Többen
Hermann-Josef Schlömer
Dr. Frank Jehn
Stefan Drosten
Roger Kuzka
Waldemar Korupp
Joachim Schlömer
Eric Blum
Karl-Heinz Bruns
Matthias Beerling
Martin Schulte
Peter Bohlen
D. Mulert
Frl. K. Schulte
Lisette Vagedes
G. Buchholz
Lisette Augustin
Frau Deymann
Frau I. Wien
Gertrud Huesmann
Frl. Elisabeth Buß
Frl. Doris Glade
Josepha Ficker
Maria Krapp
Geb. Augustin
Frau Krapp
Helene Meyer
Elisabeth Heyl
Anna Kirchhoff
Frau Hoewel
Frau Kerckhoff
Aenni Sommer
-?-
Maria Nordhoff (BSV)
Anna Plaatje
Angela Horstmann (BSV)
Maria Aselmeyer (BSV)
Margarethe Töbermann (BSV)
Frau Fröhlich
Frau Franke
Thekla Meyer (BSV)
Maria Altmeppen
Frau Em. Kuhl (BSV)
Hermine Többen
Berta Boll (BSV)
Theresia Deeken
Maria Friese (BSV)
Fr. Brunn-Schulte-Wissing
Maria Stockmann (BSV)
Aenni Sommer
Margarethe Jäcklein
(Grund: Wirtschaftslage)
Josepha Ledor
Frau Timpe
Elisabeth Kuhlmeyer
Anna Richter
Berta Meyer von Euch
Helene Kreyenborg
Elisabeth Spalthoff
Mieze Petilliot
Emilie Kuhl
Anna Maria Egert
Elly Rücken
(NS-Einheitsgilde)
Frl. Käthe Robbeloth*
Marie Rehberg
Bini Augustin
Johanna Lampe
Helene Kothmann
Lissi Augustin
Josefine Warren
Änne Kamp
Maria Diehl
Frl. Hella Laerberg
Thekla Hilckmann
Frl. Maria Kellersmann
Dr. Amelie Kamp
Anni Wüstefeld
Elfriede Jehn
Angela Schonhoff
Traudel Nass
Alwine Friese
Inge Lanvermeyer
Ruth Sperl
Agnes Kreutzmann
Klara Röper
Hermine Augustin
Annette Altmeppen
Tobia Reinhard
Helga Beyer
Waltraud Reiners
Lilli Bähre
Christel Gersmann
Gisela Berends
Rita Dietrich
Jutta Stöckelmann
Inge Heidfeld
Doris Weßler
Ingrid Thape
Hannelore Volmer
Sigrid Waltert
Maria Pöker
Angelika Brökerhoff
Angela Wocken
Edith Schagemann
Erika Burrichter
Anni Többe
Helene Lampe
Bärbel Werth z. Osten
Mechthild Kunze
Claudia Augustin
Henny Flägel
Karin Lakeberg
Inge Mersmeyer
Irmgard Kley
Elfriede Sandmann
Sonja Anneken
Anni Schmidt
Anna Geyer
Annelies Kuzka
Monika Steinhoff
Sandra Kuhl
Michaele Jehn
Josefa Niehoff-Gruber
Wiebke Löning
Annelies Hempelmann
Anne Jansen
Rita Haarmann
Karin Korupp
Margret Volmer
Julia Schlömer
Hildegard Bruns
Elisabeth Beerling-Albert
Christa Schulte
Maria Schmidt

* = Das erste Königspaar nach dem Krieg wurde zur Wiederaufnahme des Festes im Jahr 1948 ernannt/gewählt und regierte nur bis zum Schützenfest im gleichen Jahr.

(BSV) = Die Könige des Bürgerschützenvereins (siehe Historie) sind kursiv dargestellt. Wir haben uns bemüht, die Reihenfolge mit Hilfe der damaligen Zeitung "Katholischer Volksbote" und anhand der Medaillen an der Schützenkette zu rekonstruieren. Der Bürgerschützenverein wurde wahrscheinlich um 1898 gegründet. Das erste Schützenfest wurde im Jahr 1900 durchgeführt. In diesem Jahr feierte auch der Hölting ein Schützenfest. Danach scheint man sich irgendwie geeinigt zu haben, im Wechsel zu feiern. Es gibt jedenfalls nur noch ein Jahr, in dem zwei Schützenfeste gefeiert wurden. Es ist das Jahr, in dem der Hölting sein 50-jähriges Bestehen als Verein gefeiert hat: das Jahr 1903. Im ersten Weltkrieg gab es keine Schützenfeste. Das erste Schützenfest nach dem ersten Weltkrieg war gleichzeitig das Vereinigungsschützenfest beider Vereine und fand erst im Jahr 1922, vier Jahre nach dem Krieg, statt.


© Hölting Bürgerschützenverein von 1410 e.V. - Zum Loh 4 - 49716 Meppen - Tel. (05931) 921322 - Fax (05931) 921324  /  (Impressum)