Stadtkaiser



















Hermann Hensen mit der neuen Kaiserkette Eigentlich ist das Ausschießen des Stadtkaisers gar keine Veranstaltung des Hölting. Nur in so weit, als daß der Hölting auch daran teilnimmt. Die Veranstaltung hat sich mittlerweile jedoch so weit etabliert, daß sie hier erwähnt werden soll.

Veranstalter ist die vereinigte Schützenbruderschaft als verbindende Organisation aller Meppener Schützenvereine. Der Stadtkaiser wird regelmäßig alle fünf Jahre zum Stadtfest am ersten Wochenende im September ausgeschossen. Das nächste Mal also im Jahr 2013. Seit dem Jahr 2008 erhält der Kaiser eine von der Stadt Meppen gestiftete Kaiserkette als Zeichen seiner Kaiserwürde. Der erste Kaiser, der diese Kette von Bürgermeister Jan-Eric Bohling umgelegt bekam, war der noch amtierende Kaiser aus dem Jahr 2003: Hermann Hensen (Schützengilde Vormeppen).

Allerdings war 2008 nicht nur das neu: Das Stadtfest, und damit das Kaiserschießen, war um drei Wochen vorverlegt worden. Außerdem hatte man den Ort geändert. Ehrenschuß des Bürgermeisters Bislang trafen sich die Schützenvereine nach einem Sternmarsch am Windthorstplatz. 2008 wurde, infolge von Bauarbeiten, zum ersten Mal auf der Schülerwiese angetreten. Bei sehr gutem Wetter bot sich allen Beteiligten eine hervorragende Kulisse für dieses Ereignis. Gut denkbar, daß es bei dieser Lösung für das Kaiserschießen bleibt. Nach den Antreten der Vereine und der Abnahme der Parade durch den alten Kaiser und den Bürgermeister, schreiten die amtierenden Könige der verschiedenen Vereine zur Tat und schießen unter sich den neuen Kaiser aus. Dessen Amtszeit beträgt dann normalerweise fünf Jahre. Abweichungen in der Amtszeit sind aber schon vorgekommen, bedingt z.B. durch den "Tag der Niedersachsen".

Der neue Kaiser (Christian Uhlen / Bürgerschützenverein St. Antonius Meppen)
Fast zwei Stunden hat es auch 2013 gedauert, dann fiel der Adler vom Stocke. Doch wieder auf dem Windthorstplatz, weil dort gerade die Fußgängerzone so gut wie fertig geworden war. Christian Uhlen, hatte am Ende das Glück, zum richtigen Zeitpunkt am Schießstand zu sein und die nötige Ruhe zu bewahren. Der neue Stadtkaiser ist demnach Christian Uhlen von der Bürgerschützenverein St. Antonius, Meppen. Von seinen Vereinskameraden kräftig gefeiert, bekam er vom Bürgermeister die die Kaiserkette umgelegt.


Jubelnde Schützenbrüder St. Antonius Meppen Ein K¨sschen von der Ehefrau



Stadtkaiser und -kaiserinnen

Thronzeit Kaiser Schützenverein
1983 - 1988
1988 - 1993
1993 - 1999
1999 - 2003
2003 - 2008
2008 - 2013
2013 - heute
Leni Eikens
Bernd Fehrmann
Johannes Volmer
Horst Jürgensen
Hermann Hensen
Johannes Voss
Christian Uhlen
St. Nikolaus, Meppen
Schützengilde Vormeppen
Hölting-Bürger-Schützenverein
St. Antonius Meppen
Schützengilde Vormeppen
St. Hubertus Meppen
St. Antonius Meppen



© Hölting Bürgerschützenverein von 1410 e.V. - Zum Loh 4 - 49716 Meppen - Tel. (05931) 921322 - Fax (05931) 921324  /  (Impressum)